Donnerstag, 22. August 2013

Über das Himmelreich

Komme vom Jugendtreff zurück. Hatte für heute die beiden Evangelien über das Himmelreich vorbereitet. Die Jugendlichen lasen die Texte, mussten dann die Hauptstellen unterstreichen und dann gab’s Fragen zu den Evangelien. Beispielsweise, warum der Koenig den Bettler von der Strasse, der an Stelle der Eingeladenen zum Festmahl gestoßen ist, einfach hinausgeworfen hat, nur weil er kein festliches Gewand anhatte. Diese Stelle beschäftigte mich schon länger. Wir stellten fest, dass es sicher nicht am Gewand gelegen hatte, sondern er vielmehr keine rechte Einstellung zum Festmahl mitbrachte. So könnte es einem jeden gehen, der getauft ist, aber die Nachfolge nicht lebt.

Zu den üblichen Spielen reichte es heute nicht, da die Jugendlichen einen Treff für ein Kolleg vorbereiten mussten. Nächste Woche ist das College aus der Nachbarprovinz eingeladen. Da müssen die Schlafstätten hergerichtet werden, und vor allen Dingen für das Essen gesorgt werden. Ansonsten ist der Ablauf wie immer. Fußballturnier und an einem Abend eine Theateraufführung Auf dem Dorfplatz traf ich unsere Amtsträger, die von einer eineinhalbtägigen Versammlung aus Quetena zurückkamen. Natürlich wurde das viele von uns bedrängende Thema, wie an Benzin bei all den Auflagen heranzukommen, nur ganz am Rande angeschnitten. Auf der Schotterpiste hat es enorm viel gestaubt, sagten sie mir, dass ich ihnen aber auch ansah. Meist schläft man bei solchen Veranstaltungen auf einer Felldecke auf dem Steinboden eines Schulsaals, der auch noch überfüllt und recht kalt ist. Unseren Leuten scheint dies aber nichts auszumachen, ich wäre da sicher am nächsten Tag krank.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

For infos, nice stories and fotos have a look at: http://www.impresiones-de-los-andes.org/