Montag, 21. Juni 2021

Das San Antonio Pfarrfest

 

Schon beim Gottesdienst am Vorabend hatte ich über 100 Teilnehmer. Am Festtag selbst waren es dann 150. Im Anschluss an den Gottesdienst die Prozession durchs Dorf und danach gabs einen Lamabraten für alle im Dorf, der vom Ausrichter des Festes spendiert wurde. Natürlich wurde leider auch wieder viel getrunken.

Schon beim Gottesdienst am Vorabend hatte ich über 100 Teilnehmer. Am Festtag selbst waren es dann 150. Im Anschluss an den Gottesdienst die Prozession durchs Dorf und danach gabs einen Lamabraten für alle im Dorf, der vom Ausrichter des Festes spendiert wurde. Natürlich wurde leider auch wieder viel getrunken.

Schon beim Gottesdienst am Vorabend hatte ich über 100 Teilnehmer. Am Festtag selbst waren es dann 150. Im Anschluss an den Gottesdienst die Prozession durchs Dorf und danach gabs einen Lamabraten für alle im Dorf, der vom Ausrichter des Festes spendiert wurde. Natürlich wurde leider auch wieder viel getrunken.

Schon beim Gottesdienst am Vorabend hatte ich über 100 Teilnehmer. Am Festtag selbst waren es dann 150. Im Anschluss an den Gottesdienst die Prozession durchs Dorf und danach gabs einen Lamabraten für alle im Dorf, der vom Ausrichter des Festes spendiert wurde. Natürlich wurde leider auch wieder viel getrunken.

Schon beim Gottesdienst am Vorabend hatte ich über 100 Teilnehmer. Am Festtag selbst waren es dann 150. Im Anschluss an den Gottesdienst die Prozession durchs Dorf und danach gabs einen Lamabraten für alle im Dorf, der vom Ausrichter des Festes spendiert wurde. Natürlich wurde leider auch wieder viel getrunken.

Schon beim Gottesdienst am Vorabend hatte ich über 100 Teilnehmer. Am Festtag selbst waren es dann 150. Im Anschluss an den Gottesdienst die Prozession durchs Dorf und danach gabs einen Lamabraten für alle im Dorf, der vom Ausrichter des Festes spendiert wurde. Natürlich wurde leider auch wieder viel getrunken.
Schon beim Gottesdienst am Vorabend hatte ich über 100 Teilnehmer. Am Festtag selbst waren es dann 150. Im Anschluss an den Gottesdienst die Prozession durchs Dorf und danach gabs einen Lamabraten für alle im Dorf, der vom Ausrichter des Festes spendiert wurde. Natürlich wurde leider auch wieder viel getrunken. 

 P. Claus Braun
-- For infos, nice stories and fotos have a look at: https://blog.impresiones-de-los-andes.org/

Donnerstag, 3. Juni 2021

Damit es auch weiterhin ein warmes Mittagessen gibt

Nach der Übergabe der Gelder versammelten wir uns in der Kapelle zum Dankgottesdienst.
Nach der Übergabe der Gelder versammelten wir uns in der Kapelle zum Dankgottesdienst.
 
In einem kleinen Bergdorf, wo 33 Jugendliche in die Grundschule gehen, konnte ich auf Grund der Spenden aus der Heimat wieder einen ansehnlichen Geldbetrag übergeben, sodass das Mittagessen bis zum Ende des Schuljahres gesichert ist.

In einem kleinen Bergdorf, wo 33 Jugendliche in die Grundschule gehen, konnte ich auf Grund der Spenden aus der Heimat wieder einen ansehnlichen Geldbetrag übergeben, sodass das Mittagessen bis zum Ende des Schuljahres gesichert ist.

In einem kleinen Bergdorf, wo 33 Jugendliche in die Grundschule gehen, konnte ich auf Grund der Spenden aus der Heimat wieder einen ansehnlichen Geldbetrag übergeben, sodass das Mittagessen bis zum Ende des Schuljahres gesichert ist.

In einem kleinen Bergdorf, wo 33 Jugendliche in die Grundschule gehen, konnte ich auf Grund der Spenden aus der Heimat wieder einen ansehnlichen Geldbetrag übergeben, sodass das Mittagessen bis zum Ende des Schuljahres gesichert ist.

 P. Claus Braun
-- For infos, nice stories and fotos have a look at: https://blog.impresiones-de-los-andes.org/

Dienstag, 1. Juni 2021

Kapelleneinweihung Video 3


 Kapelleneinweihungen in Oke Orco de Quillacas und Kollpani

 P. Claus Braun
-- For infos, nice stories and fotos have a look at: https://blog.impresiones-de-los-andes.org/ 

Kapelleneinweihung Video 2


 Kapelleneinweihungen in Oke Orco de Quillacas und Kollpani

 P. Claus Braun
-- For infos, nice stories and fotos have a look at: https://blog.impresiones-de-los-andes.org/ 

Kapelleneinweihung Video 1

 Kapelleneinweihungen in Oke Orco de Quillacas und Kollpani

 P. Claus Braun
-- For infos, nice stories and fotos have a look at: https://blog.impresiones-de-los-andes.org/ 

Kapelleneinweihungen in Oke Orco de Quillacas und Kollpani

Zwei Schüler versteckten sich perfekt unter einer dunklen Decke und stellten so den Esel dar
Zwei Schüler versteckten sich perfekt unter einer dunklen Decke und stellten so den Esel dar

 Nach über drei Jahren Bauzeit konnten wir die Kapelle in Kollpani einweihen. Besonders beeindruckte mich die Szene vom guten Samaritaner, die von den Schülern gespielt wurde. Die Jugendlichen traten mit orientalischer Kleidung auf. Zwei Schüler versteckten sich perfekt unter einer dunklen Decke und stellten so den Esel dar, auf dem der unter die Räuber Gefallene gelegt wurde. Einfach fantastisch die Darbietung, die nicht nur mir lange in Erinnerung bleiben wird.

Am Festgottesdienst zählte ich im kleinen Andendorf über 80 Teilnehmer. Danach gabs einen schmackhaften Lamabraten. Unsere Eingeborenen sind davon überzeugt, dass das viele Lamafleisch, das wir hier verzehren, uns resistent gegen Corona gemacht hat. Immerhin verliefen die ganz wenigen Corona Fälle in unseren Dörfern sehr glimpflich. Trotzdem habe ich mich zur Sicherheit 2 x impfen lassen.

Bilder zur Kapelleneinweihung in Oke Orco de Quillacas

Mit meinem Katecheten Wálter, der die Feierlichkeiten organisierte.
Mit meinem Katecheten Wálter, der die Feierlichkeiten organisierte.

Beim Festgottesdienst
Beim Festgottesdienst

Die Organisatoren des Kapellenbaus.
Die Organisatoren des Kapellenbaus.

Kein Platz mehr frei in der Kapelle von Oke Orco de Quillacas
Kein Platz mehr frei in der Kapelle von Oke Orco de Quillacas

Erinnerungsplakette als Dank für die finanziellen Hilfen bei der Einweihung.
Erinnerungsplakette als Dank für die finanziellen Hilfen bei der Einweihung.

 P. Claus Braun

-- For infos, nice stories and fotos have a look at: https://blog.impresiones-de-los-andes.org/