Sonntag, 30. Dezember 2012

Lionel Messi wird getauft

Heute stand die Taufe des Enkels vom Häuptling an. Schon früh klopfte er an meiner Türe, um noch einige Dinge abzusprechen. Nach einem kleineren Taufkurs begannen wir mit dem Sonntagsgottesdienst, heute am Fest der Heiligen Familie. In meinen Predigtworten wies ich darauf hin, dass es sich gut ergeben habe, gerade heute noch eine Taufe vornehmen zu können. Der 20 Monate alte Knirps bekam von seinen Eltern den Namen eines argentinischen Fußballstars. Er nennt sich Lionel Messi. Ich schüttelte zunächst etwas den Kopf über diesen Namen und meinte, was wohl passieren würde, wenn Messi in einigen Jahren nicht mehr der Weltstar sein würde. Doch darauf gingen die Eltern nicht ein. Also tauften wir den kleinen Lionel Messi. Es war die 99. Taufe in diesem Jahr.

Danach lud der Opa und Häuptling des Stammesgebietes – hier ayllo genannt – zum Mittagessen ein. Neben mir waren auch die beiden Paten eingeladen. Der Raum war sehr schön geschmückt mit einem Weihnachtsbaum. Der Pate ist Fahrer des Hospitals und musste leider nach dem Essen schnell wieder gehen, denn ein kleines Kind hatte Atembeschwerden und musste ins vier Stunden entfernte Krankenhaus in Tupiza gebracht werden. Die Eltern von Lionel Messi starteten nach dem Mittagessen mit dem Motorrad ins Nachbardorf Río San Pablo, wo das traditionelle Silvesterfußballturnier stattfindet.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

For infos, nice stories and fotos have a look at: http://www.impresiones-de-los-andes.org/