Freitag, 31. Mai 2013

Neuer Manager arbeitet für CP4BT

Seit ein paar Tagen habe ich das Angebot meines Freundes, DJ2BW, Top DXer, unter den ersten drei weltweit, angenommen, meinen QSL Versand zu übernehmen. Ich sende ihm nun ab und zu den ADIF File des Logbooks und er druckt mit seiner LOGmaske die schönen QSL Karten mit einem Panoramabild aus unseren Anden aus. Über den DARC dürften dann relativ schnell die OM's zum begehrten CP kommen.
Heute hatten wir im Andendorf Guadalupe den Fronleichnamsgottesdienst mit über 60 Schülern mit anschließender Prozession über den Dorfplatz. Schon gestern machte ich mir Gedanken, wie ich zu diesem Bergdorf kommen kann. Der Winter hat Einzug gehalten, die Flüsse, die ich mit dem Jeep durchqueren muss, sind zugefroren, aber mit Hilfe eines Schülers unseres Internats, der mich begleitete, schafften wir es durch die zugefrorenen Flüsse zu kommen. Das Eis krachte so richtig als der Landcruiser in den Fluss einfuhr. Heute Morgen um 8.00 Uhr immerhin noch fünf Grad unter Null.

In meinem Dorf San Pablo laufen zurzeit die großen Sportveranstaltungen. Die Gewinner der einzelnen 10 Schulen, die gekommen sind, dürfen dann zu einem weiterführenden Wettkampf in eine Bergbaustadt fahren, wo die Ausscheidungskämpfe der ganzen Südregion vorgenommen werden. Die Gewinner dieser Ausscheidungskämpfe fahren dann in die Grosstadt zu den Landeswettbewerben.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

For infos, nice stories and fotos have a look at: http://www.impresiones-de-los-andes.org/