Sonntag, 28. Mai 2017

Über einen Pass von 4.800 Metern

Es stand der Außendienst auf der anderen Cordillerenseite an. Dazu galt es einen Pass von 4.800 Metern zu überwinden. Von der Missionsstation aus war nicht auszumachen, wie hoch der Schnee dort liegt. Da es Sonntagsgottesdienst war, fuhr ich auf gut Glück los. Und siehe an, die Bergbaufirma ließ mit einem Traktor den Weg freimachen. So klappte die Fahrt. Immerhin warteten 43 Gläubige auf den Gottesdienst.

Anfahrt zum Pass von 4.800 Metern
Anfahrt zum Pass von 4.800 Metern
Lipez im Schnee
Lipez im Schnee
Schlechte Sicht
Schlechte Sicht
und stresssige Straßen
und stresssige Straßen
dann aber wieder ein Postkartenmotiv
dann aber wieder ein Postkartenmotiv

P. Claus Braun
-- For infos, nice stories and fotos have a look at: www.impresiones-de-los-andes.org/ 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

For infos, nice stories and fotos have a look at: http://www.impresiones-de-los-andes.org/