Dienstag, 16. Mai 2017

Übergabe einer Funkanlage

Noch gibt es nicht in jedem Andendorf Zugang zum Internet. So habe ich in El Tholar eine Funkanlage Marke ICOM installiert. Nun kann das Dorf zu den üblichen Zeiten und Frequenzen mit den Nachbardörfern Kontakt aufnehmen, denn auch dort, wo Handyempfang möglich ist, pflegt man weiterhin den Funkkontakt.

Leider gab’s aber im Dorf keine brauchbare Batterie. Eine Autobatterie war schon neun Jahre alt und hatte nicht mehr die Kraft, 100 Watt hinauszupusten. Derzeit kosten Batterien für Funk etwa 200 Euros. Wer etwas Gutes tun möchte, findet meine Bankverbindung ja auf der Webseite.
Bilder von der Übergabe hat ein Lehrer geschossen und will sie mir in wenigen Tagen zukommen lassen. Also ein klein wenig Geduld.
Übergabe des Radios in Relave
Übergabe des Radios in Relave
Strahlende Gesichter bei den Dorfobrigkeiten. Das neue Radio ist überreicht worden
Strahlende Gesichter bei den Dorfobrigkeiten. Das neue Radio ist überreicht worden

Das Radio ist aufgebaut und die Gemeinde freut sich über die neue Möglichkeit der Kommunikation
Das Radio ist aufgebaut und die Gemeinde freut sich über die neue Möglichkeit der Kommunikation

P. Claus Braun
-- For infos, nice stories and fotos have a look at: www.impresiones-de-los-andes.org/ 


Für Missionsspenden:
Missionsgesellschaft vom Hl. Geist, Missionsprokur Knechtsteden,
Pax-Bank Köln Iban: DE29 3706 0193 0021 7330 32 BIC: GENODED1PAX mit dem Vermerk: Für P. Claus Braun in Bolivien.

Der Vermerk darf unter keinen Umständen fehlen.Sollte es mit der Spendenbescheinigung ‘mal nicht klappen, schickt Frau Bachfeld von der Missionsprokur, Tel.: 02133-869144 oder Email: bachfeld@spiritaner.de auf Anfrage dann die gewünschte Bescheinigung

Keine Kommentare:

Kommentar posten

For infos, nice stories and fotos have a look at: http://www.impresiones-de-los-andes.org/