Freitag, 29. Juni 2018

Das Peter und Paul Fest in San Pablo de Lipez

Musik darf natürlich bei den Latinos nicht fehlen, deshalb wurden vor der Kirche große Lautsprecher aufgebaut.
Musik darf natürlich bei den Latinos nicht fehlen, deshalb wurden vor der Kirche große Lautsprecher aufgebaut.

Die Heiligen Peter und Paul
Die Heiligen Peter und Paul

es wurden einige Runden Bier vor den Heiligen getrunken
Es wurden einige Runden Bier vor den Heiligen getrunken

zu Ehren der Heiligen
zu Ehren der Heiligen

Natürlich gehört auch der Lamabraten zum Fest
Natürlich gehört auch der Lamabraten zum Fest

Die Flüsse sind zugefroren. In der Nacht um die 10 Grad minus herum
Die Flüsse sind zugefroren. In der Nacht um die 10 Grad minus herum
Einige Eindrücke vom Festtag. Musik darf natürlich bei den Latinos nicht fehlen, deshalb wurden vor der Kirche große Lautsprecher aufgebaut. Ein Novum dann nach dem Festgottesdienst der Brindis zu Ehren der Heiligen, d.h. es wurden einige Runden Bier vor den Heiligen getrunken, die nach der Prozession vor der Kirche aufgestellt wurden. Nach einigen Stunden verlagerte man sich auf den nahegelegenen Dorfplatz und trank dort kräftig zu Ehren von Peter und Paul und am Abend ging es im Saal weiter. Es fehlte nicht an Paten, die immer mit einem neuen Kasten Bier kamen.
Natürlich gehört auch der Lamabraten zum Fest. All das bei klirrend kalten Temperaturen. Die Flüsse sind zugefroren. In der Nacht um die 10 Grad minus herum. Unseren Leuten macht das nichts aus, Hauptsache es geht deftig und rustikal zu.

P. Claus Braun
-- For infos, nice stories and fotos have a look at: https://blog.impresiones-de-los-andes.org/ & www.impresiones-de-los-andes.org/

Keine Kommentare:

Kommentar posten

For infos, nice stories and fotos have a look at: http://www.impresiones-de-los-andes.org/