Donnerstag, 25. August 2016

Das Apostelfest

Bei guter Beteiligung konnten wir gestern in Esmoruco das Apostelfest San Bartolome feiern. Da ich auch vier Lehrer bei der Messe hatte, war es einfacher mit den vielen Kleinen während der Messe. Wie zumeist durften sie nach dem Evangelium zeichnen. Sie mussten dieses Mal zwölf große Steine zeichnen, auf denen das himmlische Jerusalem ruhte, wie wir zuvor in der Lesung gehört haben. Danach wurden die zwölf Namen der Apostel auf die Steine geschrieben. Das war dann schon etwas schwieriger, da mich andauernd ein Knirps wieder nach einem Namen fragte. Die Erwachsenen hörten in dieser Zeit einige Worte zum Festtag in der Indiosprache Quechua.
Die letzten Tage war es wieder etwas kühler gewesen. Leider habe ich im Haus bislang immer nur noch 13 Grad.

P. Claus Braun
-- For infos, nice stories and fotos have a look at: www.impresiones-de-los-andes.org/    



Keine Kommentare:

Kommentar posten

For infos, nice stories and fotos have a look at: http://www.impresiones-de-los-andes.org/