Sonntag, 31. Dezember 2017

Ein frohes Neues Jahr 2018

Ein frohes Neues Jahr 2018 wünscht P. Claus Braun CP4BT
Ein frohes Neues Jahr 2018 wünscht P. Claus Braun CP4BT
Allen meinen Lesern wünsche ich ein frohes und friedvolles 2018. Bei uns im Hochland hat schon relativ früh der Regen eingesetzt, sodass meine Gedanken kurz vor Weihnachten einfach um die geplanten Besuchsfahrten kreisten. Besonders der Dienst in der Nacht am 24. Dezember war etwas gewagt, da ich über einen fast 5.000 Meter hohen Pass fahren musste, aber es klappte alles. Wir hatten recht gute Beteiligung. Für den Weihnachtstag spendierte ich für ein abgelegenes Dorf Lamafleisch, sodass wir nach dem Gottesdienst auch einen guten Braten hatten. Das bekommen unsere Leute doch nur recht selten. Unsere chinesische Bergbaufirma sorgte für Spielsachen für die Kinder und Weihnachtsstollen für die Gemeindemitglieder. Die Soldaten vom Camp maskierten sich als Clowns und tanzten mit den Kindern an Weihnachten. Unsere Belegschaft vom Hospital sorgte für die Musik. Unsere Latinos haben ja immer Ideen.

Nun steht heute noch der abendliche Jahresschlussgottesdienst in einem Dorf an und morgen in Relave die Neujahrsmesse mit dem anschließenden Lammbraten für alle Bewohner. Dann haben wir’s geschafft. Immerhin habe ich es auch in diesem bald zu Ende gehenden Jahr trotz erschwerter Umstände, oft gab es kein Benzin, der Jeep machte Probleme und die Straßen waren sehr schlecht befahrbar, auf 138 Besuche mit Gottesdienst gebracht und sicher sind es noch etwa 30 Besuche mehr, wenn man nur die Besuche ohne Gottesdienste zählt, die nötig waren, um unseren Kapellenbau und andere Projekte voranzubringen.
Im Dorf ist es zurzeit recht ruhig, da Schulferien sind und viele Familien in die Städte ausgeflogen sind. Das ist aber auch mal angenehm.

P. Claus Braun
-- For infos, nice stories and fotos have a look at: www.impresiones-de-los-andes.org/

Keine Kommentare:

Kommentar posten

For infos, nice stories and fotos have a look at: http://www.impresiones-de-los-andes.org/