Dienstag, 8. Januar 2019

Dreikönigsgottesdienst

Die Regenzeit hat schon große Schäden angerichtet. In Kollpani stürzten Teile eines Daches ein, aber man wusste sich zu helfen und spannte einfach eine Plastikplane über die Hütte.

Die Regenzeit hat schon große Schäden angerichtet. In Kollpani stürzten Teile eines Daches ein, aber man wusste sich zu helfen und spannte einfach eine Plastikplane über die Hütte.

Den Gottesdienst zum Dreikönigsfest in Kollpani hatte ich schon nach dem Weihnachtsgottesdienst dort geplant. Da es die letzte Woche aber ständig regnete, dachte ich schon, mit dem Jeep nicht mehr durchzukommen. Aber am Morgen des Dreikönigstages strahlte dann endlich die Sonne und ich kam erstaunlicherweise gut mit dem Jeep zum Andendorf. Die Gläubigen erwarteten mich schon. Man trug Stühle in die noch im Bau befindliche Kapelle.

Den Gottesdienst zum Dreikönigsfest in Kollpani hatte ich schon nach dem Weihnachtsgottesdienst dort geplant. Da es die letzte Woche aber ständig regnete, dachte ich schon, mit dem Jeep nicht mehr durchzukommen. Aber am Morgen des Dreikönigstages strahlte dann endlich die Sonne und ich kam erstaunlicherweise gut mit dem Jeep zum Andendorf. Die Gläubigen erwarteten mich schon. Man trug Stühle in die noch im Bau befindliche Kapelle.

Den Gottesdienst zum Dreikönigsfest in Kollpani hatte ich schon nach dem Weihnachtsgottesdienst dort geplant. Da es die letzte Woche aber ständig regnete, dachte ich schon, mit dem Jeep nicht mehr durchzukommen. Aber am Morgen des Dreikönigstages strahlte dann endlich die Sonne und ich kam erstaunlicherweise gut mit dem Jeep zum Andendorf. Die Gläubigen erwarteten mich schon. Man trug Stühle in die noch im Bau befindliche Kapelle.

Den Gottesdienst zum Dreikönigsfest in Kollpani hatte ich schon nach dem Weihnachtsgottesdienst dort geplant. Da es die letzte Woche aber ständig regnete, dachte ich schon, mit dem Jeep nicht mehr durchzukommen. Aber am Morgen des Dreikönigstages strahlte dann endlich die Sonne und ich kam erstaunlicherweise gut mit dem Jeep zum Andendorf. Die Gläubigen erwarteten mich schon. Man trug Stühle in die noch im Bau befindliche Kapelle.
 
42 Gläubige versammelten sich zum Dreikönigsgottesdienst. Vor dem Gottesdienst etwas Katechese zum Fest. Die 3 Magier kamen aus dem Orient, waren wohl Heiden, aber die Botschaft des Erlösers ist für alle bestimmt. Wer den Herrn suchen möchte, dem zeigt der HERR auch Wege auf, wie man IHN finden kann. Im Fall der 3 Magier war es der Stern gewesen, der sie nach Bethlehem führte.
 
42 Gläubige versammelten sich zum Dreikönigsgottesdienst. Vor dem Gottesdienst etwas Katechese zum Fest. Die 3 Magier kamen aus dem Orient, waren wohl Heiden, aber die Botschaft des Erlösers ist für alle bestimmt. Wer den Herrn suchen möchte, dem zeigt der HERR auch Wege auf, wie man IHN finden kann. Im Fall der 3 Magier war es der Stern gewesen, der sie nach Bethlehem führte.

P. Claus Braun
-- For infos, nice stories and fotos have a look at: https://blog.impresiones-de-los-andes.org/ & www.impresiones-de-los-andes.org/

Keine Kommentare:

Kommentar posten

For infos, nice stories and fotos have a look at: http://www.impresiones-de-los-andes.org/