Samstag, 25. Juni 2016

Kein Strom im Dorf

Das darf doch nicht wahr sein. Fünf Grad unter Null im Hof und genau in diesem Moment fällt auch noch der Strom aus. Das heißt, den eiskalten Tag ohne Heizöfelchen zu überstehen. Bis Mittag ging das auch noch so einigermaßen, aber auch dann musste ich mich für die Variante unserer Leute entscheiden und ins Bett steigen, da es da noch am Wärmsten ist. Als gegen 15.00 Uhr Padre Dietmar mehrmals über Handy anrief, war er doch etwas erstaunt, dass ich gerade aus dem Bett kam. Nun, er lebt in wärmeren Gefilden und wird es erst am Dienstag erleben, wenn er mit seinen beiden Begleitern in San Pablo zum Fest eintreffen wird. Da erwartet die Besucher nicht nur bissige Kälte, sondern auch die enorme Höhe von 4.250 Metern über Meeresspiegel macht sich zumeist mit Kopfweh bei Neuankömmlingen bemerkbar.

P. Claus Braun
-- For infos, nice stories and fotos have a look at: www.impresiones-de-los-andes.org/    

Keine Kommentare:

Kommentar posten

For infos, nice stories and fotos have a look at: http://www.impresiones-de-los-andes.org/